Sie sind nicht autorisiert, bitte melden Sie sich an.
unverbindlicher

Kostenvoranschlag

Kostenvoranschläge für Versicherungsfälle

Ob Sturz mit deinem versicherten Rad oder Unfall mit Fremdbeteiligung - für die eigene Versicherung oder die der Gegenseite braucht es normalerweise einen Kostenvoranschlag für die Reparatur oder Instandsetzung des beschädigten Fahrrads.

In jedem Fall brauchen wir dein Fahrrad oder E-Bike dafür bei uns vor Ort.

Nach gründlicher Durchsicht des Rades in unserer Werkstatt erstellen unsere Mitarbeiter:innen am Servicepoint einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Im Zuge dessen wird auch die Verfügbarkeit der benötigten Komponenten eroiert.

Den Kostenvoranschlag erhältst du von uns digital, bereit zum Weiterleiten an die jeweiligen Versicherung.

Dein Rad bleibt üblicherweise bei uns, wo es von Sachverständigen der Versicherung begutachtet werden kann.

Für die Erstellung eines Kostenvoranschlages verrechnen wir 80 Euro. Diese sind am Kostenvoranschlag ausgewiesen, sind aber auch bei Nicht-Annahme in jedem Fall zu bezahlen.

Die im unverbindlichen Kostenvoranschlag ausgewiesenen Preise von Teilen und Komponenten sind 14 Tage lang gültig.

Wir der Kostenvoranschlag in dieser Zeit nicht angenommen, können sich die Materialpreise ändern und werden gegebenenfalls angepasst.

Wir bitten um Verständnis, dass sich die Gesamtsumme geringfügig ändern kann. Wir kommunizieren notwendige Preisanpassungen vorab. Sollten wir dich mehrfach nicht erreichen, erlauben wir uns innerhalb des gesetzlichen Rahmens von 15% die Reparatur dennoch abzuschließen.

Komm bei uns im Geschäft vorbei oder kontaktiere uns vorab:

Kontaktdaten