-15%
vom UVP auf ALLE LAGERNDEN FULLIES OHNE MOTOR - gilt auch für Modelle 2024!
Light E-Mountainbikes

Leistung neu definiert

Das Beste aus beiden Welten - Performance auf höchstem Niveau.

Das light EMTB definiert das E-Bike Erlebnis neu -und ist gekommen um zu bleiben.

Viele eingefleischte Mountainbiker:innen liebäugeln mit Motorunterstützung.

Performanceorientierte Fahrer:innen, die technisch anspruchsvolles Gelände fahren, stoßen dabei oft auf einen gemeinsamen Dealbreaker: das Gewicht.

Ein starker Motor und ein Akku mit großer Kapazität für weite Strecken und viele Höhenmeter tragen nämlich recht deutlich auf.
So bringt die handelsübliche Drive Unit von Bosch, Shimano, Brose, Yamaha oder Fazua schon alleine 2,9 bis 4,6kg auf die Waage.

Ein Akku mit einer Kapazität von 400 bis 750 Wattstunden legt noch einmal 2,5 bis 4,5kg drauf.

So ist es keine Seltenheit, dass es ein EMTB Fully auf ein Gesamtgewicht zwischen 24 und 28kg bringt.

Das höhere Gewicht des EMTBs sorgt für viel Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten bergab, viel Bodenhaftung und in Kombination mit 29 Zoll Laufrädern für enorme Laufruhe beim Überrollen von Unebenheiten und Hindernissen.

Der kraftvolle Antrieb bewegt das Gewicht von Bike plus Fahrer:in scheinbar mühelos über lange und mitunter steile Ansteige sowie über weite Distanzen. Viele Drive Units bewerkstelligen das mit bemerkenswerter Dynamik.

Allerdings muss das Gewicht des Bikes auch bergab irgendwo hin. Um enge Kurven zu zirkeln oder das Hinterrad zu versetzen verlangt bedeutend mehr Kraft und umso bessere fahrtechnische Skills.

Für schnelle, technisch herausfordernde Runden im Wald, über Trails und durch anspruchsvolles Gelände braucht es ein wendiges, direkt ansprechendes E-Bike - mit genügend Power um dich steilen Gegenhang wieder hinaufzubringen.

Das Scott Lumen eRide 900 SL TR, die E-Bike-gewordene Essenz aus XC und Trailbike, schafft es ohne Range Extender auf auf beeindruckende 15,5kg.

Das Leichteste unter den light E-Bikes - das Rotwild R.X275, Codename "Der Leichtathlet" schlägt gesamt gerade einmal mit 15,3kg zu Buche.

Das light EMTB ist geschaffen für sportliche Fahrer:innen, ein Boost für die, die bereit sind selbst Leistung zu bringen.

Dafür belohnt es mit wenig mehr Gewicht als dein "normales" Trail- oder Enduro-Bike und dem entsprechenden Handling und Fahrgefühl.

Die Motorsysteme TQ HPR50 und Bosch SX haben mit etwa 2kg Gewicht pro Drive Unit eine neue Ära eingeläutet. Mit 2,6kg Eigengewicht findet sich mitunter auch der Shimano EP8 in leichten EMTB-Modellen.

Das gesamte Konzept des light EMTBs zielt auf Fahrspaß und Performance ab. Dementsprechend sind ja nach Federwegskategorie und Einsatzzweck verschiedenste Konfigurationen von verschiedenen Herstellern verfügbar.

Wir sind begeisterte Anhänger des light E-Bike Konzepts.

Das light EMTB ist eine echte Bereicherung für den Radsport und definiert die Grenzen des bergauf Machbaren neu.

Entdecke unsere Light EMTBs
Buche deinen Beratungstermin
Neugierig? Unschlüssig? Bikefinder starten