Bernhard Kohl« Zur Startseite

+43 1 890 1976

Wir haben am 22. November, 6. und 7. Dezember erst ab 14 Uhr geöffnet. Geschlossen am 8. Dezember.

Produktrückrufe

Öffnungszeiten


Montag – Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 17:00

Rückruf Haibike XDURO Race, Superrace und Urban Modelle

Es sind XDURO Race, Superrace und Urban Modelle in den Handel gelangt, bei denen die verbauten Gabeln zu große Toleranzen in Sachen Material aufweisen. Dadurch können unter Umständen vorzeitig Ermüdungserscheinungen auftreten, die möglicherweise zu Gabelrissen bzw. –brüchen führen können. Dies stellt ein erhebliches Sicherheits- und Verletzungsrisiko für den Anwender dar, weshalb sich der unterfränkische Fahrradhersteller zu einem Rückruf entschieden hat. Konkret handelt es sich um folgende Modelle unterschiedlicher Modelljahre:

Mehr Informationen zum Rückruf von Haibike

 

Rückruf Cannondale Mountainbikes 2011-2015 mit OPI-Vorbau

Dieser Rückruf betrifft Mountainbikes von Cannondale, die zwischen 2011 und 2015 produziert wurden und eine Lefty-Vordergabel mit einer als „OPI-Vorbau“ bekannten Komponente und einem „OPI-Gabelschaft“ ausgestattet sind. Der Rückruf betrifft den OPI-Gabelschaft. Die Komponente befindet sich im Innern des Steuerrohrs und ist nicht sichtbar. Die Lefty-Gabel und der OPI-Vorbau WERDEN NICHT zurückgerufen.

Kunden mit einem Fahrrad mit einem OPI-Vorbau bitten wir, uns unter support@bernhardkohl.at zu kontaktieren. Wir werden den OPI-Vorbau und die Gabel des Fahrrads auf Beschädigungen untersuchen, den OPI-Vorbau mit einer Verstärkung ausstatten sowie neue Lefty-Klemmbolzen installieren.

Mehr Informationen zum Rückruf (PDF)

 

Rückruf SRAM Avid Single Digit 7 Felgenbremsen

Dieser Rückruf betrifft Avid Single Digit 7 Felgenbremsen von SRAM, die zwischen dem 1. Juni 2014 und dem 26. Mai 2017 hergestellt wurden. Diese sind leicht über den Datumscode (TTMMJJ) auf der Rückseite des Gegenhalters zu erkennen. Der Rückruf betrifft den OPI-Gabelschaft.

SRAM, LLC hat festgestellt, dass einige der Avid Single Digit 7 Bremsen möglicherweise mit Nieten hergestellt wurden, die sich von der Bremseinheit lösen können, was zum Versagen von einer der beiden Bremsen führen kann. Wenn ein Fahrrad nur an einem Rad mit Bremsen ausgestattet ist, kann der Bremsweg verlängert sein oder die Bremsung kann auf für den Fahrer unerwartete Weise erfolgen. Es kann passieren, dass Sie einen Unfall haben oder vom Fahrrad stürzen.

Endkunden mit Fahrrädern, die mit potenziell betroffenen Avid Single Digit 7 Bremsen ausgestattet sind bitten wir das Fahrrad ab sofort nicht mehr zu fahren und die Bremse(n) zur Überprüfung und für den Erhalt eines kostenlosen Ersatzproduktes an SRAM zurückgeben.

Mehr Informationen zum Rückruf (PDF)

 

rotes Schließen Symbol

Holen Sie sich unseren Newsletter!

Es erwarten Sie exklusive Angebote, Informationen zu Events und viele weitere Vorteile.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und an kein anderes Unternehmen weitergegeben.

E-Mailadresse eintragen

  • Tipps und Tricks vom Profi
  • Aktuelle Angebote
  • Gewinnspiele
  • Veranstaltungen
  • Neu eingetroffene Ware

Probleme beim Übermitteln Ihrer Daten!

Es scheint als gäbe es Probleme eine Verbindung mit unserem Newslettersystem herzustellen. Wir bitten Sie es in kurzer Zeit erneut zu versuchen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Erneut versuchen

Vielen Dank für Ihre Anmeldung,

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail. Um die Anmeldung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte den Link in dieser E-Mail.

Fenster schließen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletterservice,

die von Ihnen angegebene E-Mailadresse wurde bereits in unserem System gefunden.

Meine Daten ändern